Assistent_in im Fachbereich AING / Fachgebiete Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen

Am Studienort Kaiserslautern der Hochschule Kaiserslautern ist im Fachbereich Angewandte Ingenieurwissenschaften ab 01.03.2019 folgende Teilzeit-Stelle (50 %) zu besetzen:

Assistent_in


Fachgebiete Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen
Kennziffer: AING 2018/12


Ihre Aufgaben
Sie organisieren und unterstützen die Lehre im Experimentalphysiklabor für Studierende der Fachgebiete Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen. Des Weiteren unterstützen Sie organisatorisch den Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, u.a. durch die Betreuung der Lehrbeauftragten. Sie arbeiten eng mit Studierenden und Partnern in Industrieunternehmen zusammen. Ebenso gehört die fachliche Weiterentwicklung von Laboren zu Ihrer Tätigkeit.

Ihr Profil
Sie sind Ingenieur_in der Fachrichtung Maschinenbau / Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Studienrichtung. Sie verfügen über einen guten Hochschulabschluss und bringen Interesse an Forschung und Lehre sowie industrienahen Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit. Gute analytische und didaktische Fähigkeiten sowie eine zielorientierte und kreative Arbeitsweise werden erwartet.


Unser Angebot
An unserer Hochschule für angewandte Wissenschaften und Gestaltung mit einem ausgeprägten Profil in der angewandten Forschung und Entwicklung sowie der akademischen Weiterbildung erwarten Sie ein innovatives Arbeitsumfeld und vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Personalentwicklung. Zusätzlich bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und eine flexible Arbeitszeitgestaltung.      

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TV-L. Die Vergütung ist nach Entgeltgruppe 10 TV-L vorgesehen, soweit die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.


Die Hochschule fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis beifügen).

Für Fragen steht Ihnen Prof. Dr. Hampel (E-Mail: matthias.hampel@hs-kl.de) gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der oben genannten Kennziffer bis 31.01.2019 entweder per E-Mail an bewerbung@hs-kl.de oder per Post an die Hochschule Kaiserslautern, Fachbereich Angewandte Ingenieurwissenschaften, z. Hd. Herrn Dekan Prof. Dr. Thomas Reiner, Postfach 1573, 67604 Kaiserslautern.


Beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise zu den Bewerbungsformen:
E-Mail-Bewerbungen:

Bitte erstellen Sie eine Datei im pdf-Format, die Ihre gesamten Bewerbungsunterlagen enthält (Datei-Anhang kleiner als 5 MB).
Bewerbungen in Papierform:
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien (keine Originale!) ein und verwenden Sie keine Mappen, Schnellhefter, Folien oder ähnliches, da eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht erfolgt. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Bewerbungen in Papierform nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

 

Kategorie

Campus: Kaiserslautern
Bereich: Hochschule