Zum Hauptinhalt springen

Innenarchitekturstudentin gestaltet Büroräumlichkeiten der KL.digital GmbH in Kaiserslautern

Innenarchitektur Studentin Laura Hoffmann setzt als Gewinnerin des hochschulinternen Wettbewerbs den Entwurf von Kira Ermantraut und ihr in den Räumlichkeiten der KL.digital GmbH in Kaiserslautern um.

Das entstandene Interior Design ist zugleich Grundlage der kreativen Arbeit des Teams und Kommunikationsangebot an die Bürger. Mit einfachen Mitteln und wiederverwendeten Materialien entstehen flexibel nutzbare Palettenmöbel, die Lebendigkeit und Dynamik ausstrahlen. Durch farbige Klammern über Decke, Wand und Boden wird der große Hauptraum in Foyer, Sitzecke und Arbeitsbereich zoniert. Die Beleuchtung reagiert auf die situativen Anforderungen des Raums.

COPYRIGHTS, Fotorechte Gunther Schweigert, Kaiserslautern

 

// Weitere Impressionen zur Einweihung zwischen Palettenmöbeln und Tafelwand am 14. Februar 2019 //