Zum Hauptinhalt springen

STADTMÖBLIERUNG - SCHAFFEN VON AUFENTHALTEN UND BEGEGNUNGEN

Das von Walter Eichler (Vorsitzender KulturART Otterberg) initiierte Projekt wurde im Rahmen einer Master-Veranstaltung im Sommersemester 2019 von Professorin Yvonne Fehling betreut.

Im Studiengang Innenarchitektur setzten sich 16 Studierende mit einer individuellen Stadtmöblierung für die Altstadt Otterberg auseinander.

Ihre Entwürfe wurden Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie einer Jury am 24.7.2019 in der Stadthalle Otterberg vorgestellt.

PreisträgerInnen:

1. Platz - Albane Hundevad - One Line
2. Platz - Paula Ziersch - 49/7
3. Platz - Johannes Steinle - Lignum
3. Platz - Lea Machtolf - Hyle

Die besten drei Entwürfe erhielten einen Geldpreis, welcher vom Architekturbüro Eimer, dem Werbekreis und der KulturART finanziert wurden.

Ansprechpartner

Betreuerin
Prof. Dipl.-Des. Yvonne Fehling

Initiator
Walter Eichler
Vorsitzender KulturART Otterberg

Jurymitglieder

Martina Stein, Jeanette Pfeiffer, Werner Glas, Joesef Eimer, Yvonne Fehling