Zum Hauptinhalt springen

Umfangreiche MATLAB Campus-Lizenz angeschafft

Die Hochschule Kaiserslautern bietet ab sofort allen Studierenden, Dozenten und Forschungsangestellten die uneingeschränkte Nutzung von MATLAB- und Simulink-Produkten an. Die neue Campus-Wide License unterstreicht das Engagement der Hochschule zur Verbesserung der Lehr- und Lernumgebung.

MATLAB ist eine Software zur Lösung mathematischer Probleme und zur grafischen Darstellung bzw. Visualisierung der Ergebnisse. Matlab ist ursprünglich vor allem für numerische Berechnungen mithilfe von Matrizen ausgelegt, woher sich auch der Name ableitet: MATrix LABoratory. Heute bietet diese Software eine Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten und wird ständig weiterentwickelt.

Die Hochschule Kaiserslautern ermöglicht nun mit der Campus-Lizenz allen Studierenden, Lehrenden und Forschungsangestellten den Zugang zu MATLAB, Simulink und zusätzlichen Produkten innerhalb und außerhalb des Campus sowie auf jedem beliebigen Gerät. Jede*r hat Zugang zu den MathWorks-Lernressourcen, einschließlich Online-Schulungen zum Selbststudium, um seine MATLAB- und Simulink-Fähigkeiten auf diese Weise schnell vertiefen zu können.

Mit der Einführung von MATLAB und Simulink für technische Berechnungen und Model-Based Design unterstreichen wir unsere Bemühungen, die Lernumgebung der Hochschule Kaiserslautern kontinuierlich zu verbessern, indem wir von überall den Zugriff auf einheitliche, dem Branchenstandard entsprechende Tools ermöglichen. 

Die Campus-Lizenz der Hochschule Kaiserslautern deckt Analyse, Design, Modellierung, Simulation, Code-Generierung und Tests von Produkten für die Ingenieur- und Wissenschaftsschulen sowie die Finanzmathematik für die Unternehmens- und Wirtschaftsschulen ab. Die Hochschule Kaiserslautern stellt diese Tools über eine zentrale Lizenz bereit.

Durch die neue Lizenz-Vereinbarungerhalten die Benutzer Zugang zur Software und zur entsprechenden Dokumentation sowie einen unmittelbaren Zugriff auf neue Versionen. Die Campus-Lizenz ermöglicht die Installation von MATLAB und Simulink sowohl auf hochschul- als auch auf benutzereigenen Computern.

Eine Anleitung zum Herunterladen der Software und weitere Informationen finden Sie im MATLAB-Portal der Hochschule Kaiserslautern.