Zum Hauptinhalt springen

Betriebsdaten basierte Diagnose rotierender Maschinen für einen nachhaltigen, zuverlässigen und hocheffizienten Betrieb (DIAdEM)

Zur betriebsbegleitenden Beurteilung rotierender Maschinen (Pumpen, Lüfter, Kompressoren) sollen Algorithmen entwickelt werden, die auf Basis sowieso vorhandener Sensorik Aussagen über den aktuellen als auch den zukünftigen Zustand der Aggregate treffen können. So wird eine einfache Bewertung von Energieeffizienz und Verschleiß der Maschinen möglich und der Betreiber kann über entsprechende Anlageneingriffe eine nachhaltige Fahrweise garantieren. Gegenüber dem Stand der Technik sollen die Verfahren allein aus den elektrischen Größen des Motors (Strom und Spannung) auf den Status von Elektromotor, Arbeitsmaschine und Anlage schließen können. Hierzu werden erstmals auf Basis transienter Stromsignatur-Analysen Algorithmen entwickelt, die modellbasierend, prädiktiv und lernend sind.

Details

Förderer

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Laufzeit

01.10.2018 - 30.09.2022