23.05.2017 News

Ressourceneinsatz bei Umwälzpumpen optimieren

In zwei Projekten will die Hochschule Kaiserslautern gemeinsam mit der TU Berlin und dem Frankenthaler Pumpenhersteller KSB Umwälzpumpen mit innovativer Leistungselektronik optimieren, um Rohstoff und Energie einzusparen.
Mehr Info unter: www.hs-kl.de/hochschule/aktuelles/pressemitteilungen/

Kategorien

Standort: Kaiserslautern
Bereich: Hochschule