22.10.2018 News

Hochschule Kaiserslautern empfängt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Bei strahlendem Sonnenschein waren heute Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu Gast am Campus Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern. Die erste Station war die Firma comlet Verteilte Systeme GmbH, eine Ausgründung von Absolventen und Professoren des ersten Informatik-Jahrgangs am Campus Zweibrücken. Inzwischen hat das Unternehmen rund 80 Mitarbeitende. Rund 50 Absolventinnen und Absolventen der Hochschule haben dort ihren ersten Arbeitsplatz gefunden und rund 100 Abschlussarbeiten wurden dort betreut.

Danach ging es über den Campus, auf dem die Gäste immer wieder Mitarbeitende der Hochschule begrüßten und sich kurz mit ihnen austauschten, zur Campus-Kapelle, in der eine Gesprächsrunde zu „Wirtschaftsstandort Konversionsfläche – Situation und Ausblick“ mit den beiden Gästen und Prof. Dr. Hans-Joachim Schmidt, Präsident der Hochschule Kaiserslautern, Prof. Dr. Manuel Duque-Antón (Aufsichtsratsvorsitzender comlet GmbH), Peter Adrian, DIHK-Vorstandsmitglied und Vorsitzender TRIWO AG sowie Frau Kraft vom Wirtschaftsmarketing der Stadt Zweibrücken stattfand und Vertreter des KaRaT-Racing Teams, dem Studierende der TU und der Hochschule Kaiserslautern angehören, ihren neusten selbstgebauten Rennboliden vorstellten, mit dem sie an den Formula Student teilnehmen.

Studierende und Mitarbeitende der Hochschule konnten im Audimax den Livestream zur Gesprächsrunde zu „Wirtschaftsstandort Konversionsfläche – Situation und Ausblick“ in der Campus-Kapelle verfolgen.

Hier der Link zum Livestream: https://www.youtube.com/watch?v=1MVW9gBPnlo

 

 

Kategorie

Campus: Zweibrücken