Offener Hochschul-Campus in Pirmasens am 21. Mai

Kennenlernen des Studienangebots mit garantiertem Campus-Feeling

Für Studieninteressierte und generell natürlich für die gesamte Öffentlichkeit öffnet die Hochschule (HS)Kaiserslautern regelmäßig im Frühjahr ihre Türen zum "Offenen Campus". Nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause laden in diesem Jahr die HS-Standorte – also Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken – für Samstag, den 21. Mai wieder zu der Veranstaltung ein. Am Campus Pirmasens bietet das Veranstaltungsprogramm von 10 bis 15 Uhr alle Informationen, die für die Studienwahlentscheidung benötigt werden und darüber hinaus endlich wieder die uneingeschränkte Gelegenheit, den Studienort auf der Husterhöhe und die Studienbedingungen aus nächster Nähe und unterschiedlichsten Perspektiven in Augenschein zu nehmen.

Erste Anlaufstelle beim Offenen Campus wird für viele sicherlich das im Atrium gebündelte Informations- und Beratungsangebot sein: Hier gibt es alle Infos rund um die Studienmöglichkeiten an der Hochschule, die Rahmenbedingungen des Studiums und die beruflichen Perspektiven und Karrieremöglichkeiten. Natürlich werden die Merkmale der Pirmasenser Bachelor- und Masterstudiengänge durch Vorträge veranschaulicht und können in persönlichen Gesprächen mit den Fachvertretern vertieft werden. Zusätzlich erfahren die Interessierten, von welchen studienbegleitenden Unterstützungs- und Betreuungsangeboten sie während ihres Studiums profitieren können oder in welcher Form ein Studium ganz besonders praxisnah, also z.B. berufsbegleitend studiert werden kann. Begleitend zu dem Informations- und Beratungsprogramm bieten Vorführungen und Experimente oder Workshops zum Mitmachen konkrete Einblicke in die Studieninhalte und -methoden der verschiedenen, in Pirmasens angesiedelten Disziplinen.

Studieninteressierte erhalten beispielsweise im Studiengang Angewandte Chemie Einblicke in die faszinierende Welt der Elastomere, erfahren Interessantes über Biopolymer-Schaumstoffe für Matratzen und Polster und tauchen im Studiengang Angewandte Pharmazie in Mythen und Wahrheit über Drogen, Alkohol und Co ein. Im Studiengang Leder- und Textiltechnik lernen sie Natur- und Chemiefasern unter dem Mikroskop zu untersuchen und zu unterscheiden sowie verschiedene Lederarten wie Rinds-, Ziegen- oder Schweinsleder zu identifizieren.

In offenen Laboren können die Gäste sehen, wie Tabletten gepresst werden und erfahren, dass Textildrucktechniken auch für Alltagsgegenstände wie Tassen verwendet werden können. Besucher können ein Bildmotiv mitbringen und sich im Drucklabor eine personalisierte Tasse anfertigen lassen.

Schülerinnen und Schüler, die in das spannende und weite Berufsfeld der Logistik einsteigen möchten, haben die Möglichkeit, in den Laboren an Vorführungen und Simulationen teilzunehmen und die Logistik in Modellwelten zu erleben. Hier wird beispielsweise veranschaulicht, wie automatisierte Lagersysteme funktionieren und Waren mit unterschiedlichen Technologien innerhalb von Unternehmen nicht nur gelagert, sondern auch transportiert werden. Eine Comedy-Veranstaltung mit dem Titel "Die Mutter der Logistik" wird nicht nur vor Ort angeboten, sondern auch live gestreamt.

Neben den konkret studiengangbezogenen Punkten dokumentiert natürlich auch das weitere Programm das Pirmasenser Campus-Motto "Leben und Studieren an einem Ort". Nicht zuletzt bietet die Mensa des Studierendenwerks ab 11.00 Uhr verschiedene leckere Gerichte an und Studierende organisieren am Atrium erstmals eine Kaffeebar. Diese dient gleichzeitig als Ausgangspunkt für die stündlich angebotenen Campusführungen, die einen Überblick über den modernen Pirmasenser Campus und seine Einrichtungen geben.

Ebenfalls auf der Agenda steht am Vormittag die Einweihung des Makerspace, einer Kreativwerkstatt, in der die Studierenden an Ideen arbeiten und die Welt neu denken können.

Am frühen Nachmittag wird für Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren auch wieder eine Veranstaltung der Kinder-Uni angeboten, für die allerdings eine Voranmeldung über die Hochschulwebsite erforderlich ist.

Offener Campus am HS-Standort Pirmasens am Samstag, den 21. Mai 2022 von 10 bis 15 Uhr. An Veranstaltungsort gilt in den Innenräumen Maskenpflicht. Das ausführliche Standortprogramm und alle weiteren Informationen zur Veranstaltung im Internet unter www.hs-kl.de/offenercampus