Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Mitteilungen Stand 07.05.2020

Das Gebot der Kontaktvermeidung besteht bis auf Weiteres fort - die Präsenzlehre an allen Studienorten der Hochschule Kaiserslautern ist daher ebenfalls weiterhin ausgesetzt.

WICHTIGE INFORMATION FÜR STUDIERENDE: Anweisungen zur Durchführung schriftlicher Prüfungen und Klausuren im Sommersemester 2020

IMPORTANT INFORMATION FOR STUDENTS: Conducting written examinations and tests in the summer semester 2020

Umgang der Hochschule Kaiserslautern mit dem Corona-Virus

Liebe Mitglieder und Freund*innen der Hochschule,

Die Corona-Krise fordert uns alle heraus. Fast täglich erreichen uns neue Erkenntnisse und Vorschriften, die eine Reaktion verlangen. Studieren und Arbeiten haben auch an unserer Hochschule ein völlig neues Gesicht bekommen.

Mit dieser Seite informieren wir Sie immer möglichst aktuell, wie wir als Hochschule mit der Krise umgehen, wo es Hilfen gibt, wo Neuerungen, Einschränkungen oder wo auch schon ein Schritt hin zu mehr Normalität geschafft wird.

Und wir wollen Ihnen zeigen, wie wir diese bewegte Zeit auch als Herausforderung begreifen, um kreativ zu werden und Neues zu schaffen, das auch nach der Krise Bestand haben kann.

Studium und Lehre

Wie überall im Land ist auch an der Hochschule Kaiserslautern bis auf Weiteres der Präsenz-Lehrbetrieb ausgesetzt.

Das heißt, das Sommersemester 2020 findet derzeit vornehmlich in digitaler Form statt. Ein Großteil der Lehrveranstaltungen – vornehmlich klassische Vorlesungen – laufen seit Beginn des Sommersemesters digital über das Internet. Labore u.ä. Veranstaltungsformate, die nur in Präsenz möglich sind, müssen an allen Studienorten der Hochschule Kaiserslautern zurzeit leider noch entfallen.

Derzeit laufen jedoch intensive Bemühungen, eine geregelte, sichere und realistische Rückkehr zum Präsenzbetrieb - vor allem zu Laboren und anderen Einrichtungen, die sich nicht digital am Rechner ersetzen lassen - vorzubereiten.

Die Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen ist selbstverständlich für jede*n möglich und wir freuen uns, wenn Sie unsere Online-Beratungsangebote für Studierende  wahrnehmen.

Prüfungen

Prüfungen können nach Rücksprache mit dem Dekanat und der Hochschulleitung ggf. durchgeführt und Prüfungsleistungen erbracht werden. Die Betreuung von Abschluss- und Projektarbeiten kann in Absprache mit der betreuenden Lehrperson weitergeführt werden.

Wir wollen mit diesen Maßnahmen dazu beitragen, dass einerseits die Ansteckungsgefahr minimiert wird und anderseits der Lehrbetrieb soweit möglich fortgeführt werden kann. Bitte helfen Sie mit, dass dieses Vorhaben gelingt!

Bitte informieren Sie sich über Ihre Fragen zum neuartigen Corona-Virus auf offiziellen und vertrauenswürdigen Quellen, beispielsweise der  Webseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA)

 

Was mache ich, wenn eine Kontaktperson von mir positiv getestet wurde?

  • 14 Tage häusliche Quarantäne
  • Liste mit Kontakten in den vergangenen 14 Tagen erstellen (Name,Telefon, E‐Mail, wenn möglich Meldeadresse), kann ggf. vom Gesundheitsamt angefordert werden
  • Als Mitarbeiter*in: Information an Vorgesetzte
  • Wenn in dieser Zeit im Haushalt Symptome auftreten: Sofort Hausarzt*in anrufen und weiteres Vorgehen nach Anweisung der Ärzte; ggf. Gesundheitsamt informieren, Hochschule informieren

Weitere Informationen erhalten Sie als Studierende, Lehrende und Mitarbeitende der Hochschule Kaiserslautern im Intranet und per E-Mail. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr E-Mail-Postfach nicht voll ist.