Skip to main content

Besonderheiten

Während des Studiums muss ein 20 tägiges Praktikum in einer Erinrichtung des Gesundheitswesens erbracht werden. Einschlägig vorab erbrachte Leistungen (bspw. Dienst als Rettungssanitäter o.ä.) können hierfür anerkannt werden.