Skip to main content

SET Wintersemester 2021/22

Liebe Studienanfänger,

nach wie vor bestimmt die Corona-Pandemie unseren Alltag an der Hochschule.

Um Ihnen zu ermöglichen, mit Ihrem Studium zu beginnen, ist es uns ein Anliegen, Sie in ganz besondere Weise im Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik willkommen zu heißen.

Grundlage unseres Handelns sind zum einen die Corona- Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz und zum anderen die Beschlüsse unserer Hochschulleitung und unserer Gremien im Fachbereich.

Gemeinsam wollen wir Ihre und unsere Gesundheit nicht gefährden und dafür sorgen, dass Sie sich bei uns willkommen und gut betreut fühlen.

Hier ein paar grundlegende Verhaltensregeln:

Sie dürfen nur dann zur Hochschule kommen, wenn Sie

  • Geimpft oder
  • Genesen oder
  • Getestet

sind. 

Wir beabsichtigen, die Vorlesungen hybrid durchzuführen, also sowohl online als auch in Präsenz. Die Präsenzlehre unterliegt nach wie vor einigen Einschränkungen, die Sie bitte unbedingt beachten müssen!

Zunächst informieren Sie sich in Ihrem Wochenstundenplan (geht nur nach Anmeldung in campusboard), ob Sie einen Platz im Raum reservieren müssen. Das ist dann der Fall, wenn die Raumgröße durch das gültige Hygienekonzept beschränkt ist.

Wenn die Plätze vollständig belegt sind, dürfen Sie nicht mehr an die Hochschule kommen!!

Angebote für Studienanfänger*innen

Meet & Cook

Im Oktober startet Cook & Meet online für alle Studienanfängerinnen und -anfänger in den Informatik-Studiengängen am Standort Zweibrücken.

Programm

Semestereinführungstage am 04. und 5. Oktober 2021

FAQ Studienanfänger Wintersemester 2021/22

Der Semestereinführungstag ist der 04.10.2021 oder der 05.10.2021

Der Termin ist abhängig von Ihrem Studiengang. Es ist zwingend eine Voranmeldung in OLAT notwendig.

Sie melden sich entweder mit Ihrem bereits vorhandenen Hochschulaccount an, oder Sie registrieren sich mit Ihrer privaten E-Mail und Ihrem Klarnamen.

Über OLAT erfahren Sie das Programm und den genauen Zeitpunkt, zu dem Sie am Campus sein müssen. Ein Wechsel ist nicht möglich. Das lassen die strengen Corona-Hygiene-Maßnahmen nicht zu.

An der Hochschule müssen Sie sich immer mit einem QR-Code Reader im Raum an Ihrem Platz erfassen. Dazu benötigen Sie Ihren Hochschul-Account und einen QR-Code-Reader auf Ihrem mobilen Endgerät.

Bitte sorgen Sie dafür, dass dieser auf Ihrem Gerät installiert ist (geht mit allen üblichen Smartphones und iOS-Gräten)

Beim Betreten der Gebäude besteht Maskenpflicht, ebenso während der Vorlesungen bzw. der Erstsemesterveranstaltung.

Die Lehre ist sowohl für die Erstsemester als auch für die höheren Semester hybrid geplant.

Sie unterliegt den sich ständig anpassenden Corona-Vorschriften. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf folgender Seite.

Die Situation kann sich täglich ändern, bitte bleiben Sie auf dem Laufenden!

Ihr Stundenplan befindet sich in Campusboard, dem in unserem Fachbereich genutzten System für Studierende und Mitarbeiter*innen.

Wie Sie das System nutzen, wird in der campusboard-Broschüre erläutert.

In der Wochenplan-Ansicht können Sie dort, wo es notwendig ist, einen Platz in der Vorlesung reservieren.

Wenn die Plätze vollständig belegt sind, dürfen Sie nicht mehr an die Hochschule kommen!!

Sie können dann die Vorlesung entweder direkt online verfolgen oder es wird Ihnen eine Alternative angeboten. Das ist von Dozent*in zu Dozent*in unterschiedlich.

Die Reservierung gilt immer nur für den Tag und muss für die nächste Vorlesung wiederholt werden.

Genauere Informationen folgen.

Sollte einmal eine Vorlesung unvorhergesehen ausfallen (bspw. Krankheit der Dozentin/des Dozenten), sodass Sie keinen Platz haben, der für Sie reserviert ist, stehen Aufenthaltsräume zur Verfügung, deren Kapazität jedoch eingeschränkt ist.

Alle Regelungen sind abgängig von den jeweils geltenden Corona-Verordnungen und können sich immer wieder ändern. Bitte bleiben Sie auf dem Laufenden!

(s.Punkt Wie findet die Lehre im Wintersemester 21/22 statt?)