Skip to main content

PM 2021-03-11 International Business Week am Campus Zweibrücken diesmal Online

Auch in diesem Jahr findet die alljährliche International Business Week (IBW) am Campus Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern statt und coronabedingt zum ersten Mal in digitaler Form. Durch diese Veranstaltungsform ergeben sich allerdings auch im Hinblick auf Teilnehmerkreis und -zahl ganz neue Möglichkeiten, was sich nicht zuletzt in der besonders hohen Teilnehmerzahl von ca. 80 Studierenden widerspiegelt. Insgesamt nehmen vom 15. bis 19. März Studierende von zwölf Hochschulen und aus neun Nationen an dieser Veranstaltung teil, unter anderem aus Argentinien, China, Israel und Russland.

Die IBW bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein geeignetes Umfeld für einen internationalen Austausch und gemeinsames Lernen. Die Gaststudierenden und Studierenden der Studiengänge Finanzdienstleistungen und International Business Administration bilden gemischte Teams und arbeiten gemeinsam an einem Planspiel. Die Studierenden schlüpfen dabei in die Rolle des Vorstands eines Industrieunternehmens und treffen Entscheidungen in Bereichen wie Marketing, Produktion, Personal und Finanzen. Durch die Zusammenarbeit von Studierenden unterschiedlicher Nationalitäten werden deren interkulturelle Kompetenzen entwickelt und natürlich anspruchsvolle und komplexe betriebswirtschaftliche Sachverhalte und Lösungsstrategien praktisch angewendet und trainiert.