Skip to main content

Visualisierungssystem für Laborversuche

Das Projekt kurz erklärt...

Mit dem Projekt „Visualisierungssystem für Laborversuche“ wurden eine Kamera, ein Laptop und ein Großmonitor angeschafft. Damit können im Labor Zerspanprozesse für eine größere Studierendengruppe sicht- und erlebbar gemacht werden. Auch ist damit ein Live-Streaming von Bearbeitungsprozessen aus dem Labor in den Hörsaal zur Unterstützung von Vorlesungen möglich.

Welche Ziele sollen mit dem Projekt erreicht werden?

Durch den direkten Einblick in den Bearbeitungsraum der Werkzeugmaschinen und damit in spanende Bearbeitungsprozesse hinein soll das Verständnis für die Wirkzusammenhänge bei der spanenden Bearbeitung erhöht werden. Besonders durch das Live-Streaming aus dem Labor in Vorlesungen hinein kann die Auswirkung von Parametervariationen flexibel demonstriert und diskutiert werden.

Welche Elemente des Projektes könnten Sie anderen Kolleginnen und Kollegen/ Studiengängen/ Fachbereichen zur Umsetzung empfehlen?

Die Einbindung von Laborvorführungen in theoretische Vorlesungen unterstützt den Lernerfolg der Studierenden signifikant. Im Gegensatz zur Nutzung von statischen Videoclips kann beim Live-Streaming durch Variation der Vorführung individuell auf Fragen der Studierenden eingegangen werden.

Was sagen die Studierenden über dieses Projekt? Wie konnte das Projekt den Studierenden-Erfolg erhöhen?

Das Feedback der Studierenden, welche seit dem SS 2019 Veranstaltungen mit Einsatz der angeschafften Ausstattung besucht haben, war durchweg positiv und bestätigt den Erfolg des Projekts.

Mit der Förderung und der Umsetzung des Projekts konnte ein wesentlicher Beitrag zur Steigerung der Qualität in der Lehre im Studienschwerpunkt Produktionstechnik des FB AING erzielt werden. Das Verständnis von grundlegenden Zusammenhängen bei der spanenden Bearbeitung wird deutlich unterstützt.

Welche Kompetenzen werden mit Hilfe Ihres Projektes gefördert?

Durch die Umsetzung des Projekts wird die Fachkompetenz der Studierenden direkt gefördert. Darüber hinaus wird auch die Methodenkompetenz der Studierenden im Bereich der Entwicklung und Anwendung von Problemlösungsstrategien unterstützt.

"Seit dem Sommersemester 2019 wird das Visualisierungssystem sowohl direkt im Werkzeugmaschinenlabor als auch zum Live-Streaming eingesetzt."

Details

Funding

SQL-Fördermittel

Duration

2019

Funding Amount

2.600 €