Skip to main content

Fachbereich

Bauen und Gestalten

"Als Heimat kreativer Studiengänge pflegen wir eine Kultur des interdisziplinären Austauschs in einer offenen, atelierhaften Atmosphäre."

BG

Wintersemester 2021/2022

Liebe Studierende,

ein weiteres Sommersemester im Zeichen der Corona-Pandemie neigt sich dem Ende zu. Seit nun fast eineinhalb Jahren erleben Sie einen weitgehend digitalen Unterricht, der es zwar ermöglicht, die Lehre aufrecht zu erhalten, aber das, was unsere Hochschule und unseren Studiengang eigentlich ausmacht, doch schmerzlich vermissen lässt: den persönlichen Kontakt und den Austausch mit Anderen.

Die Vorzeichen für das kommende Wintersemester sind noch unklar. Einerseits sind immer mehr Menschen geimpft, andererseits sind Mutationen des Virus auf dem Vormarsch, die in anderen Ländern bereits wieder zu strengen Maßnahmen führen. Grundlage unseres Handelns sind zum einen die Coronaverordnung des Landes Rheinland-Pfalz und zum anderen die Beschlüsse unserer Hochschulleitung und unserer Gremien im Fachbereich. Wir setzen alles daran, dass so viel wie möglich Präsenzunterricht stattfinden kann. Wir stellen uns aber auch darauf ein, dass vielleicht nur kleinere Lehrformate in Präsenz und die anderen Veranstaltungen als Hybrid- oder Digitalunterricht möglich sind. Dabei werden auch Impfungen eine entscheidende Rolle spielen. Nutzen Sie bitte die jetzt auch für Studierende bestehende Möglichkeit, sich impfen zu lassen, so dass zu Beginn des Wintersemesters möglichst viele von Ihnen zweifach geimpft sein werden.

Für die Erstsemester planen wir eine Einführungsveranstaltung in Präsenz, die am Donnerstag, den 30.09.2021 erfolgen wird. Für das kommende 3. Semester möchten wir die im vergangenen Jahr ausgefallene Einführungsveranstaltung ebenfalls in Präsenz am Freitag, den 01.10.2021 nachholen. Eine Semestereinführung, an der alle Bachelor- und Master-Studierende des Studiengangs Virtual Design teilnehmen sollten und in der die Lehrformate der einzelnen Studienfächer vorgestellt werden, findet voraussichtlich in digitaler Form am Mittwoch, den 06.10.2021 statt. Jeder Studierende erhält hierzu im September noch eine separate Einladung.

Bleiben Sie gesund!
 

Prof. Dr. Ulrich Winko
Studiengangsleiter Virtual Design

Virtual Design is about cre­ating ex­per­ien­ces upon the dis­rup­tion of tech­no­lo­gy. We re­search and de­sign vis­ions for the con­nec­ted age.
 

Der Studiengang Virtual Design besticht durch seine Vielfältigkeit.
Studenten erhalten umfassende Einblicke in verschiedene Berufsfelder und die Möglichkeit sich im weiteren Studienverlauf entsprechend zu spezialisieren.

Videospiele im Internet, aber vor allem auch Spiele auf mobilen Endgeräten in Form von Apps haben sich in den letzten Jahren zu einem bedeutendem Industriezweig entwickelt. Durch individuelle Betreuung werden Studierende hervorragend auf diese Gegebenheiten vorbereitet.

Filmproduktion auf Hollywood Niveau. Compositing, Animation und Spezialeffekte sind vom modernen Kino nicht mehr wegzudenken. Im Studiengang Virtual Design werden in diesen Bereichen die entsprechenden Grundlagen vermittelt.

3D Visualisierungen finden immer größere Bedeutung z.B in der Architektur, in der Werbung oder im Produktdesign. Mit High-End Geräten wie 3D Scanner, 3D Drucker, und 360° Kameras lernen die Studierenden von Beginn an auf den neuesten Industriestandards zu arbeiten.

Interaktive Anwendungen und Virtuelle Räume spielen in Zukunft eine immer größere Rolle. In unserem Echtzeitlabor bietet die Hochschule Kaiserslautern den erforderlichen Raum um Kreativität und Innovationskraft freien Lauf zu lassen.