Skip to main content

Kennenlernangebote

am Studienort Pirmasens

Online-Infosessions der Studiengänge

In den Infosessions geben wir einen Überblick über die Studiengänge und ihr habt die Möglichkeit, Fragen zu klären. Schaut gerne vorbei.           

Der Zugangslink zu den Infosessions wird kurz vor Veranstaltungsbeginn auf dieser Seite veröffentlicht.                                                    

17. Juni 2021 | 10:30 Uhr

Leder- und Textiltechnik

Bachelorstudiengang

Infos zum Studiengang

Link zur Infosession 17.6.2021

 

(virtuelles) Schnupperstudium

Beim Schnupperstudium nimmst Du zusammen mit Studierenden an "normalen" Vorlesungen teil und erhältst so einen Einblick in echte Lehrveranstaltungen. Diese finden derzeit virtuell statt, Du kannst Dir also ganz bequem von zuhause aus ein Bild von unseren Studiengängen machen.

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an die jeweilige Ansprechperson - wir senden Dir dann die Zugangsdaten zur Veranstaltung.

Schnupperveranstaltungen Bachelor-Studiengänge

Studiengang Logistik

ab 30. März 2021 | 8.30 – 11.45 Uhr (späterer Zustieg möglich)

Grundlagen der Ingenieurwissenschaften

Wie denken Ingenieurinnen und Ingenieure? Und was macht das Ingenieurwesen aus?

Im Modul Grundlagen der Ingenieurwissenschaften erhältst Du Einblicke und Beispiele aus den Gebieten der Mechanik, dem Maschinenbau oder der Elektrotechnik, denn schließlich schließt der Studiengang mit einem“ Bachelor of Engineering“ ab.

Wenn Du den genannten ersten Termin verpasst hast, kein Problem - Du kannst jederzeit einsteigen.

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an joerg.schlueter(at)hs-kl(dot)de

Studiengang Logistik

ab 31. März 2021 | 12.30 Uhr (späterer Zustieg möglich)

Grundlagen der Logistik II

Bestellst du in der Coronazeit viel online? Und behältst du alles oder schickst du das meiste zurück?

Im Modul Grundlagen der Logistik II beschäftigen wir uns unter anderem mit dem Retourenmanagement - einem Teil der Reverse Logistics. Hier lernen unsere Studierenden zum Beispiel welche Randbedingungen bei rücklaufenden Materialströmen oder auch in der Entsorgungslogistik zu beachten sind. 

Wenn Du den genannten ersten Termin verpasst hast, kein Problem - Du kannst jederzeit einsteigen.

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an martin.woelker(at)hs-kl(dot)de  

Studiengang Angewandte Pharmazie

ab 29. März 2021 | 16.00 – 19.15 Uhr (späterer Zustieg möglich)

Pharmatechnik 2

Du fragst Dich bestimmt, ob es bald wieder Vorlesungen in Präsenz gibt und warum die Produktion von Impfstoffen, von denen wir die Rückkehr zu einem normalen Leben erwarten, so lange dauert? 

Selbst wenn der eigentliche Wirkstoff vorhanden ist, also z.B. die mRNA im Falle des Biontech-Impfstoffs, muss dieser erst durch komplizierte Verarbeitungsschritte „in Form gebracht“ werden – in eine Arzneiform, wie man sagt – so, dass er von den Körperzellen aufgenommen werden kann und auch bis zur Anwendung stabil bleibt.
Wie man pharmazeutische Wirkstoffe anwendbar macht, so dass sie überhaupt erst ihre Wirkung entfalten können, zeigen wir unseren Studierenden im Fach Pharmatechnik.

Wenn Du den genannten ersten Termin verpasst hast, kein Problem - Du kannst jederzeit einsteigen.

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an: stefan.scheler(at)hs-kl(dot)de

Studiengang Leder- und Textiltechnik

ab 23. März 2021 | 8.30 – 11.45 Uhr (späterer Zustieg möglich)

Mikroskopie Leder und Textil

Wie kannst Du erkennen, ob etwas aus echtem Leder oder aus Kunstleder ist?

Wie sehen Naturfaser wie z.B. Baumwolle oder Angora unter dem Mikroskop aus und wodurch unterscheiden sie sich von chemischen Fasern?

Diese und weitere Fragen nehmt ihr in der Vorlesung zum Fach „Mikroskopie Leder und Textil“ unter die Lupe bzw. das Mikroskop...

Wenn Du den genannten ersten Termin verpasst hast, kein Problem - Du kannst jederzeit einsteigen.

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an luisa.medina(at)hs-kl(dot)de

Studiengang Angewandte Chemie

ab 23. März 2021 | 8.30 – 14.00 Uhr (späterer Zustieg möglich)

Organische Chemie I

Ohne organische Moleküle wäre ein Leben auf der Erde nicht vorstellbar. Kohlenhydrate, Fette, Proteine, Hormone, mRNA und DNA sind nur einige Beispiele von Verbindungen, die man als organische  Moleküle bezeichnet, da sie überwiegend aus dem Element Kohlenstoff aufgebaut sind. Viele organische Moleküle machen uns das tägliche Leben als Klebstoffe, als Energieträger, als Textilien oder auch als Pharmazeutika angenehmer.

So verwundert es nicht, dass die Beschäftigung mit der Struktur, der Synthese und der Reaktionen organischer Moleküle zu den Grundlagen des Chemie- aber auch Pharmaziestudiums gehört.

Wenn Du den genannten ersten Termin verpasst hast, kein Problem - Du kannst jederzeit einsteigen.

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an gregor.grun(at)hs-kl(dot)de

Schnupperveranstaltungen Master-Studiengänge

Studiengang Angewandte Polymerchemie (Master)

ab 26. März 2021 | 16:00h - 17.30 Uhr

Reaktionstechnik der Polymere

Polymere bilden die Basis für alle modernen Kunststoffe. Ihre Eigenschaften werden sowohl durch die Chemie bestimmt als auch durch das Herstellungsverfahren.

Welche Methoden stehen für die Herstellung von Polymeren zur Verfügung? Was ist bei der Übertragung vom Labor in Technik und Produktion zu beachten? Wie beeinflusst das Herstellverfahren die Molmassenverteilung und die Eigenschaften der Polymere?

In der Veranstaltungsreihe „Reaktionstechnik der Polymere“ wird an technischen Beispielen erläutert, wie die Eigenschaften der Polymere bereits beim Herstellungsprozess „maßgeschneidert“ werden können.

Wenn Du den genannten ersten Termin verpasst hast, kein Problem - Du kannst jederzeit einsteigen.

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an kathrin.schwan(at)hs-kl(dot)de