Fachbereich

Angewandte Ingenieurwissenschaften

AING

Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Prüfungsausschuss entschieden, dass die Zulassungsvoraussetzung "Vorpraktikum" für Klausuren höherer Semester bis einschließlich Sommersemester 2023 nicht erfüllt sein muss.

Bei Vorliegen aller sonstigen Voraussetzungen ist befristet bis einschließlich Sommersemester 2023 auch dann die Durchführung der praktischen Studienphase (Praxissemester) erlaubt, wenn das Vorpraktikum nicht oder nicht vollständig anerkannt wurde. In diesem Fall wird vom Studierenden eine verlängerte Praxisphase absolviert, die insgesamt mindestens 110 Tage Präsenztage netto dauert (eine Reduzierung ist auch dann nicht möglich, wenn bereits Teile des Vorpraktikums anerkannt sind).  Es wird empfohlen, in den 12 Wochen Verlängerung im Unternehmen die in der Vorpraktikumsordnung für Ihren Studiengang genannten Tätigkeiten auszuüben. Nach Absolvierung der verlängerten Praxisphase geben Sie bitte im Prüfungsamt das Formular "Bestätigung der Präsenzzeit der verlängerten Praxisphase" ab.

Vorpraktikum

Praktische Erfahrungen gehören zu den unmittelbaren Zulassungsvoraussetzung für das Studium. In der Regel werden diese erworben durch ein Vorpraktikum.

Durch die Einbindung der Praktikantin oder Praktikanten in die berufliche Praxis lernt man Arbeitstechniken und Arbeitsabläufe aus eigener Erfahrung kennen, und gewinnt so das Verständnis und das Problembewusstsein für die auf wissenschaftlicher Grundlage beruhende praxisbezogene Ausbildung.

Studienbewerber mit einer Berufsausbildung oder -erfahrung, die zum angestrebten Studiengang passt, sind vom Vorpraktikum grundsätzlich befreit. Beim kooperativen Ingenieurstudium (KOI) ist das Vorpraktikum Bestandteil der Praxisphasen im kooperierenden Unternehmen.

Vorpraktikumsordnung vom 16.10.2019

Hier geht es zu den Anerkennungsformularen

Hier finden Sie unsere  Unternehmerdatenbank für Ihr Vorpraktikum.

Weitere Angebote von Unternehmen finden Sie hier.

Zuständig für die Anerkennung in den Studiengängen ET, ES und WI-EN

Praktikantenamt, Leiter (Elektrotechnik, ES, WI-EN), Prüfungsausschuss Digital Engineering

Zuständig für die Anerkennung in den Studiengängen WI-MB (WI-AB, WI-PT), MB und MT

Studiengangsleitung Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor, Praktikantenamt, Leiter ( Maschinenbau und Mechatronik ), Pratikantenamt, Leiter ( WI/Maschinenbau)

Dringend zu beachten:

Wichtige Informationen zur Anerkennung des Vorpraktikums finden Sie hier zusammengefasst.