Skip to main content

Bachelorstudiengänge

Bild Hochspannung

Elektrotechnik

Dieser Studiengang ist ein klassischer elektrotechnischer Ingenieurstudiengang mit der Möglichkeit zur fachlichen Vertiefung in den Bereichen Automatisierungstechnik, Elektrische Energietechnik oder Nachrichten und Kommunikationstechnik.

Student an Roboter

Energieeffiziente Systeme (auslaufend)

Effizientes Erzeugen, Verteilen und Nutzen von Energie – zum Verständnis werden die Grundlagen des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und der konventionellen sowie erneuerbaren Energien gelehrt, so dass das gesamte betrachtete System verstanden werden kann.

Energie-Ingenieurwesen

Der Studiengang stellt eine Verbindung der klassischen Disziplinen der Elektrotechnik und des Maschinenbaus dar und fokussiert dabei auf die drei Bereiche Erzeugen, Verteilen und Nutzen von Energie.

Student vor Computer

Maschinenbau

Nach dem Erlernen der ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen entscheiden Sie sich für einen der Schwerpunkte Allgemeiner Maschinenbau, Produktionstechnik, Simulationstechnik oder Verfahrenstechnik.

Studenten vor Roboter

Mechatronik

Zukunftsorientiert und spannend – der Studiengang Mechatronik vereint Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik und führt dadurch zu einem Abschluss, der ein vielseitiges Berufsleben ermöglicht. Mechatronische Entwicklungen führen zu intelligenten, technischen Lösungen und Innovationen in kleinen wie auch in großen Systemen – vom Smartphone bis zum Raumfahrzeug.

Professor vor Tafel

Wirtschaftsingenieurwesen

Sie beschäftigen sich in den Vertiefungen Anlagenbau, Produktionstechnik oder Energietechnik mit den Zusammenhängen von Technik und Wirtschaft unter der Beachtung aller Ressourcen.

Digital Engineering

Digitalisierung bestimmt unser Leben, egal ob zu Hause, in industriellen Fertigungsprozessen oder im Bereich der Mobilität: Die Digitalisierung dringt in immer mehr Bereiche unseres täglichen Lebens vor. Der Studiengang „Digital Engineering“ legt die Grundlagen, um sich mit diesen Themen fundiert auseinander setzen zu können.