Zum Hauptinhalt springen

Studienverlauf

Grundlagenfächer und Vertiefungen

Bereits in den ersten Semestern des Bachelor in Finanzdienstleistungen können neben Grundlagenkenntnissen fundierte Einblicke in die Welt der Banken, Versicherungen und auch ins Managementwesen erworben werden. Die fachspezifischen Inhalte werden im Laufe des Studiums gesteigert.

 

Schwerpunkte

Ab dem fünften Semester gibt es Möglichkeiten den weiteren Studienverlauf individuell zu gestalten. Sowohl thematisch als auch zeitlich werden unterschiedliche Studienverläufe möglich. Ein Angebot vieler studiengangübergreifender fachorientierter Wahlfächer steht zur Verfügung, so können Schwerpunkte im Hinblick auf persönliche Vorlieben gesetzt werden.

Bei Unsicherheiten, welcher Weg eingeschlagen werden soll oder wie eigene Ideen umgesetzt werden können, stehen Ihnen der Studiengangsleiter und sein Team zur Verfügung.

 

Praxis

Erste Praxiserfahrungen können in mehrwöchigen Projektphasen bereits während dem Studium gesammelt werden. Zusätzlich finden in vielen Veranstaltungen regelmäßige Vorträge und Lehraufträge von Praktikern statt.

 

Mobilitätssemester/ Auslandssemester

Im fünften oder sechsten Semester besteht die Möglichkeit ein ganzes Semester an einer ausländischen Hochschule zu absolvieren.

 

Bachelor-Thesis

Im letzten Semester sollte die Bachelor-Thesis zu einem persönlich gewählten Themenschwerpunkt geschrieben werden Das Studium wird dann mit dem Kolloquium, einem wissenschaftlichen Gespräch zu der Bachelor-Thesis, abgeschlossen.