Zertifizierte/r Lean Practitioner

In der heutigen Wirtschaftswelt werden Fehler, Schwankungen und unzureichende Leistungen
nicht mehr toleriert. Immer öfter passen traditionelle Führungs- und Controllingkonzepte nicht
mehr zu den Anforderungen, die an die Mitarbeiter auf den ausführenden Ebenen gestellt
werden. Potenziale hinsichtlich Effizienz, Qualität sowie Motivation und Zufriedenheit von
Mitarbeitern bleiben ungenutzt und wirken sich negativ auf die Erfolge aus.


Das Lean Management bietet drei Schlüssel zum nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg:

  • Effizienz in allen Prozessen - Produktion, Logistik - aber auch Verwaltung und Führung
  • Kundenzufriedenheit durch Qualität - nach innen und außen
  • MACHEN - Operational Excellence durch Handlungskompetenz und Erfahrungswissen

Das MACHEN wird im Lehrgang durch zahlreiche Übungen, Planspiele und Simulationen umgesetzt, die sich mit einer fundierten Wissensvermittlung abwechseln. MACHEN ist darüber hinaus insbesondere im Rahmen der Projektarbeit Trumpf - bearbeiten Sie in Abstimmung mit den Dozenten ein eigenes Projekt im eigenen Unternehmen.

Dieser Lehrgang richtet sich an Betriebsingenieure,  Meister, Gruppenleiter/innen sowie insgesamt an Vorgesetzte und Verantwortliche sowie auch besonders motivierte und verantwortliche Mitarbeiter/innen in Produktionsunternehmen.

Falls kein Studienabschluss vorliegt, ist eine einschlägige berufliche Tätigkeit erforderlich - wenden Sie sich einfach an uns bei der Anmeldung.

Detaillierte Informationen zum Lehrgang Lean Practitioner: Info-Blatt Lean Practitioner

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

Anmeldung (aktuelle Lehrgangsankündigung) unter: http://www.ed-media.org/weiterbildung/lean/

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!