Kreativität und Innovation - ein Kinderspiel? "Kinder-Uni an der FH Kaiserslautern"

Veranstaltung für 8-12jährige bringt Innovationsmethodik näher

Mit der Veranstaltung "Du bist ein Genie - mit TRIZ-Tricks erst recht!" lernten Kinder in Zweibrücken (26. Mai) und Kaiserslautern (3. Juni) ein paar einfache Innovationsprinzipien kennen.

Die Workshops im Rahmen der "Kinder-Uni an der FH Kaiserslautern" waren ausgebucht und boten den Kindern die Gelegenheit, sich an mit Hilfe einiger Denk-Werkzeuge an der ein oder anderen kniffligen Aufgabe zu versuchen.

Darüber hinaus wurden viele Beispiele gesucht, wo in heutigen Produkten verschiedene Innovationsprinzipien zum Einsatz kommen. Für Kinder ist es nach 2-3 Beispielen sehr leicht, in das systematische Denken zu wechseln. Wenn es zunächst noch merkwürdig klingt, dass man auf neue Ideen kommt, wenn man in bekannten Systemen etwas "weg" lässt, entdecken sie bereits nach wenigen Minuten, dass dies ganz oft zu finden ist - sei es das Brillengestell das bei der Kontaktlinse fehlt, die Tastatur beim Tablett-PC oder der überflüssige Touch-Screen beim Handy mit Sprachsteuerung.

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

Empfohlen sei für Kinder (und nicht nur für Kinder) zum sanften Einstieg in die Thematik das Buch "Dennis der Erfinder" von Gennadi Ivanov, das zum Beispiel unter www.triz.-shop.com erworben werden kann.