Der Studiengang Virtual Design besticht durch seine Vielfältigkeit.
Studenten erhalten umfassende Einblicke in verschiedene Berufsfelder und die Möglichkeit sich im weiteren Studienverlauf entsprechend zu spezialisieren.

Videospiele im Internet, aber vor allem auch Spiele auf mobilen Endgeräten in Form von Apps haben sich in den letzten Jahren zu einem bedeutendem Industriezweig entwickelt. Durch individuelle Betreuung werden Studierende hervorragend auf diese Gegebenheiten vorbereitet.

Filmproduktion auf Hollywood Niveau. Compositing, Animation und Spezialeffekte sind vom modernen Kino nicht mehr wegzudenken. Im Studiengang Virtual Design werden in diesen Bereichen die entsprechenden Grundlagen vermittelt.

3D Visualisierungen finden immer größere Bedeutung z.B in der Architektur, in der Werbung oder im Produktdesign. Mit High-End Geräten wie 3D Scanner, 3D Drucker, und 360° Kameras lernen die Studierenden von Beginn an auf den neuesten Industriestandards zu arbeiten.

Interaktive Anwendungen und Virtuelle Räume spielen in Zukunft eine immer größere Rolle. In unserem Echtzeitlabor bietet die Hochschule Kaiserslautern den erforderlichen Raum um Kreativität und Innovationskraft freien Lauf zu lassen.

Kontakt

Assistentin
Dipl.- Ing. MA sc Barbara Krawczyk
Studiengangsleitung Virtual Design, Fachbereichsrat BG
Prof. Dipl.-Ing. (FH) Matthias Pfaff
Prüfungsamt
Martina Fücker