Mathematik-Vorkurs

Anmeldungen sind auch noch nach dem 26.8.2016 möglich! Es lohnt sich auch erst in der 2. Woche zu beginnen!

Der Mathematik-Vorkurs frischt Schulwissen auf und ermöglicht einen reibungslosen Einstieg in die Grundlagenfächer der ersten Semester.

Die Erfahrungen der letzten Jahre an der Hochschule Kaiserslautern zeigen uns immer wieder, dass die mitgebrachten Kenntnisse der Studienanfängerinnen und Studienanfänger im Fachgebiet Mathematik sehr häufig nicht ausreichend sind, um ein Studium der Ingenieurwissenschaften erfolgreich aufnehmen zu können. In der Folge ziehen sich dann die im Grundstudium abzulegenden Mathematik-Prüfungen über mehrere Semester hin. Auch andere Grundlagenfächer, ‘leiden’ unter mangelnden mathematischen Vorkenntnissen der Studierenden. Dabei ist zu betonen, dass es sich hier um fehlendes mathematisches Grundwissen handelt, wie z. B. das Auflösen von einfachen Gleichungen, Bruchrechnung, Potenzrechnung, Umgang mit elementaren Funktionen, Kenntnis der trigonometrischen Funktionen, ... !

Konzeption und Inhalt

Jedes Jahr im September wird der 3-wöchige Mathematik-Vorkurs vor Beginn des Studiums angeboten. Der Unterricht besteht aus Kurzvorlesungen und Übungen. Nach einer knappen Einführung in jeweils eines der im Inhalt aufgeführten Themengebiete bearbeiten die Studierenden die recht umfangreichen Übungsblätter in einer kleinen Gruppe unter der Anleitung einer Tutorin bzw. eines Tutors.

Mathematische GleichungHier klicken um die Lightbox zu öffnen!
Formel an Tafel

Weitere Informationen zum Vorkurs erhalten Sie bei:

Fachausschuss Studium und Lehre AING, Fachbereichsrat AING, Organisation/Leitung Tutorenprogramm FB AIng, Studiengangsleitung Mechatronik
Prof. Dr. rer. nat. Susanne Kuen-Schnäbele
Assistentin, Dekanatsassistentin, Prüfungsausschuss AING Bachelor, Prüfungsausschuss AING Master, Senatsausschuss für Qualität und Lehre
Marie Kindopp, Dipl.-Kffr.