Kooperationspartner Firmen

Mikromotion Gmbh, Mainz

Entwicklung Fertigung und Charakterisierung nanokristalliner Nickel-Eisen-Legierungen für die Herstellung mikrotechnischer Kleinstbauteile.

TLT Turbo GmbH, Zweibrücken

Charakterisierung von Ventilatorwerkstoffen vor und nach Verschleißbeanspruchungen

XRD Eigenmann GmbH, Schnaittach-Hormersdorf

 

XRD-Analysesysteme

Automobilindustrie (diverse Firmen)

Lokale Eigenspannungsanalysen an Bauteilen

Kooperationspartner Universitäten und Forschungseinrichtungen

Hochschule Kaiserslautern Forschungsschwerpunkte


  • Integrierte Miniaturisierte Systeme (IMS)
  • Hocheffiziente technische Systeme (HTS)
TU Kaiserslautern, Lehrstuhl für Werkstoffkunde

 

Mikrofertigung und mechanisches Verhalten nanokristalliner Nickel-Eisen-CNT-Verbundwerkstoffe

Universität des Saarlandes, Lehrstuhl für Fertigungstechnik

Auf dem Gebiet "Charakterisierung der Randschichtzone" hat sich eine starke Kooperation zwischen dem Lehrstuhl für Fertigungstechnik und der Hochschule Kaiserslautern, Werkstoffkunde und Werkstoffprüfung, entwickelt. Die Hochschule Kaiserslautern wirkt aktuell bei der Ausarbeitung eines DFG-Antrags mit der Thematik "Eigenspannungsentstehung durch Festwalzen" mit.

Photonik-Zentrum Kaiserslautern e.V.

Die Hochschule Kaiserslautern und das Photonik-Zentrum Kaiserslautern untersuchen mögliche Materialschädigungen beim Einsatz ultrakurzgepulster Laserstrahlung.