Zum Hauptinhalt springen

Studiengang

Prozessingenieurwesen

Online-Beratung für Studieninteressierte: Berufsbegleitender Bachelor

15. September 2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Interessieren Sie sich für ein berufsbegleitendes Studium, haben jedoch noch offene Fragen fachlicher oder formaler Art? Prof. Dr. Peter Starke, Studiengangsleiter der berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge und Miriam Lohmüller, Studiengangskoordinatorin, stehen am 15.09.2020 von 19:00 bis 21:00 im Rahmen eines Zoom-Meetings für eine Beratung zur Verfügung. Eine Registrierung ist nicht erforderlich, bitte treten Sie dem Zoom-Meeting jedoch unter Angabe Ihres Namens an, damit wir Sie korrekt ansprechen können.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um dem Zoom-Meeting beizutreten:

https://zoom.us/j/91005679321?pwd=V1d4bmZDNUFNV21YbXArazFuVHNDQT09

Sie arbeiten auf dem Gebiet des Maschinenbaus, der Mechatronik oder des Wirtschaftsingenieurwesens und wollen sich beruflich weiterentwickeln?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Zielsetzung ist die anwendungsnahe Ingenieurausbildung maschinenbaulicher Ausprägung. Die Studierenden dieses Studiengangs sollen auf die ganzheitliche Bearbeitung unterschiedlichster Aufgaben im Rahmen von Ingenieurtätigkeiten vorbereitet werden. Hierbei steht die gesamte Prozesskette vom Konzept bis zur Inbetriebnahme und Betrieb im Vordergrund. Die Ausbildungsinhalte umfassen insbesondere:

  • die Projektierung von Maschinen und Apparaten mit der speziellen Vertiefung auf dem Gebiet der Pumpen,
  • den gesamten Prozess der Anlagenplanung,
  • die technische, wirtschaftliche und organisatorische Vorbereitung, Durchführung und Optimierung bei der Herstellung von Produkten sowie
  • die Entwicklung und Verbesserung von Verfahren, deren Ziel eine physikalische oder chemische Umwandlung von Stoffen ist.

Es können folgende Schwerpunkte vertieft werden:

  • Fluidenergietechnik
  • Produktion und
  • Verfahrenstechnik