Zum Hauptinhalt springen

Danksagung

Der Autor dankt der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für die finanzielle Unterstützung des Forschungsvorhabens (STA 1133/6-1).
Ein weiterer Dank geht an die Firmen Shimadzu Deutschland/Europa und Micro-Epsilon für die Unterstützung bei der Versuchsinfrastruktur.

Literatur

  1. H.-J. Christ: Ermüdungsverhalten metallischer Werkstoffe, Wiley, 2009.
  2. K. Hinkelmann, A. Esderts, H. Zenner: Ein verbessertes Verfahren zur Lebensdauerabschätzung mittels linearer Schadensakkumulation, Materials Testing 52, 5 (2010), S. 282-291
  3. R. Acosta, P. Starke, C. Boller, M. Jamrozy, M. Klein, M. Knyazeva, F. Walther, K. Heckmann, J. Sievers, T. Schopf, X. Schuler: Nutzung zerstörungsfreier Prüfverfahren zur mikrostrukturbasierten Restlebensdauerbewertung alternder metallischer Werkstoffe und Komponenten in der Energietechnik. ndt.net, Issue 8 (2018) 1-12
  4. P. Starke: StressLifetc – NDT-related assessment of the fatigue life of metallic materials, MP Materials Testing 91,4 (2019) S. 297-303.
  5. P. Starke, H. Wu: Use of non-destructive testing methods in a new one-specimen test strategy for estimating fatigue data, Int. J. Fat. 111 (2018) S. 177-185
  6. J. D. Morrow: Cyclic plastic strain energy and fatigue of metals. In: Internal friction, damping and cyclic plasticity, American Society for Testing and Materials ASTM (1964), S. 45–87